Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    mestoph
    koraktor
    - mehr Freunde

   Salice´ Blog
   Nukedice

http://myblog.de/loggen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Loggen beim Bloggen!

Das Wochenende war mal wieder Klasse, allererste Sahne, mal abgesehen vom Sonntag, aber dazu später.
Zum Freitag kann man eigentlich nur zwei Worte sagen: Danica und Curry... Das Curry war etwas fad, aber nachwürzen geht ja bekanntlich immer ein rundum gelungener Tag, wenn ich wenigstens die Klappe ab und zu aufgemacht hätte, aber nein, Salzsäule, zumindest teilweise am Abend.
Samstag... Café Orlando, sehr geiler Kaffee (obwohl ich sonst keinen trinke) sehr angenehmer Abend. Obwohl ich stellenweise wieder in der Versenke verschwunden bin... außerdem saß ich sehr steif da, an dem Abend, vielleicht lag das auch daran, das ich am Abend arbeiten mußte. Egal, ein Lächeln und alles andere ist egal...
Sonntag...komme von Arbeit zurück, erleide Rückfall...Konsequenz Schlafmangel...um 7 erst ins Bett, um 12/13 Uhr wieder raus... Bei der allsonntäglichen Magicrunde verliere ich jedes Spiel... entscheide mich dafür, mit dem Auto nach Köln, zur Rollenspielrunde, zu fahren !!!FEHLER!!! Ich komme ca. eine Stunde zu spät, weil ich mich mehrmals verfahre und eine ungewollte Sightseeeing-Tour mache...
Die Runde an sich war stimmig, nur hab ich wieder nicht viel gesagt...
So, jetzt hab ich wieder zuviel gesagt,... Pardon..., geschrieben...aber es reicht immer um noch jemandem zu Danken:
Danke Danica!!!
16.10.06 05:06


Solala

Eigentlich hat sich in letzter Zeit nicht viel getan und ich gehe immer noch allein ins Bett, was sehr deprimierend sein kann, auf Dauer zumindest. Was gibts noch zu erzählen... Mel hat sich eine Katze angeschafft, ist auch sehr süß der Kleine, sein Name ist Zisu (schreibt man das so?) und er ist noch sehr verspielt und sehr jung.
Ich komme zur Zeit auch zu gar nichts und wenn doch, dann ist es sinnlos, so wie das hier eigentlich, es interessiert sowieso keinen.
Und wenn doch, dann frage ich mich warum, denn es ist eigentlich nur das, was schon gesagt wurde, und das was nicht gesagt wurde, bleibt wohl immer noch ungesagt, ist wohl besser so. Außerdem sollte ich meine Gedanken, was andere Leute angeht, wohl besser für mich behalten. Sonst steh ich nachher wieder als blöde da...
Naja, Gute Nacht, liebe/böse Leser/innen
17.9.06 00:26


Wieder ein Tag im Eimer...

...wohl eher die ganze Woche, naja. Was soll ich sagen, die Woche hat beschissen angefangen und so endet sie wohl auch.
Popetown hab ich vergessen aufzunehmen, aber das ist jetzt auch weniger wichtig. Ich hab mir ein neues Auto gekauft, bei dem der TÜV abgelaufen ist, ergo zum Strassenverkehrsamt und Drei-Tage-Kennzeichen holen. Erst hatte das Ding nen Betriebsausflug, dann war ich beim falschen Amt, danach hatte das Amt ihn Hürth zu weil Samstag ist, jetzt muss ich am Montag dahin, schöner Mist.
So heute wollte Nadine umziehen, darauf hat dann Renés Auto erstmal gestreikt. Irgendwas von Frequenzstörungen oder so. Jedenfalls ist der Schrank abgebaut und die Teile stehen hier. Nadine kriegt keinen Bus zum Abtransport. Und zu allem Überfluß regnets noch und meine alte Schrottkarre streikt.

Was hatte ich noch vergessen? Ach ja nichts zu tun hab ich heute auch noch, bis jetzt.
Beziehungs- und Ausbildungstechnisch immer noch Flaute.
Das ist der Stand der Dinge also seid ihr Super-Informiert!

P.S.: Irren ist menschlich!!!
27.5.06 20:25


Verbloggt und Zugenäht

Der heutige Tag war wieder herrlich kurz, die Arbeitszeiten seltsamund alles in allem sehr entspannt. Für heute Abend ist die Pilotfolge von Popetown angesagt. Leider kann ich sie mir nicht anschauen, da ich zu dem Zeitpunkt arbeite. Aus diesem Grund besitze ich einen Videorecorder Gott segne dieses teil.
Heute müsste ich noch zur Videothek, dabei habe ich mir den geliehenen Film noch gar nicht angesehen, das sollte ich nachholen. Dann müsste noch die Küche gemacht werden und frisches Brot gekauft werden, der Hausflur müßte geputzt werden und die Fingernägel mal wieder geschnitten.
Außerdem versuche ich, zur Zeit mich vegetarisch zu ernähren. Bisher hat das ganz gut geklappt.
Am 14. Mai ist schon wieder Muttertag, müßte also noch was besorgen. Naja, das hat schließlich noch Zeit.

Tja, und in sachen Liebe herrscht immer noch Flaute. Schade eigentlich. Achja, die Sache mit McE und Nadine, dazu kann ich nichts mehr sagen und hier erst Recht nicht.

Was solls, ich spiel jetzt noch was Desperados 2 - Demo und dann.....mal sehen.
3.5.06 04:58


Ein Blog...

...und mehr auch nicht, was schreibt man so hier rein? Achja seine Gedanken und Erlebnisse! Korrigiert mich wenn ich da falsch liege...
Jedenfalls ist heute ein scheiß Tag, keine Lust zu gar nichts und keiner da mit dem man was machen könnte... nichts zu tun und dann muss heute auch noch gearbeitet werden. Hoffentlich ist das bald vorbei...
Und wieder ein Tag voller Langeweile...
2.4.06 17:09


Der Erste...

Das ist also mein erster Eintrag, na toll...
Ich fang jetzt einfach mal an was zu schreiben, war viel los in letzter Zeit, gestern hatte ich zum Beispiel höchstens 6 Stunden Schlaf, was für meine Verhältnisse nicht gerade viel ist...
Ich weiß nicht, aber wenn sich andere Leute Sorgen machen, mache ich mir sofort auch Sorgen, da nützt es auch nichts wenn sie sagen, es sei ihnen egal, denn dann lügen sie.
Wie dem auch sei, René will sich von nadine trennen, alle mahcen sich Sorgen, ...und Danica, irgendwie sieht es nicht so aus, als sei es was es sollte. Irgendwie glaube ich das es bei den beiden auch nicht mehr lange hält. Mit Fabian war es ja fast das selbe. Gregor meinte auch, das es mit Angela nichts gibt. Ich wüßte ja zu gerne was die vier (Danica, Uwe, Gregor und Angela) am Wochenende auf der Toilette veranstaltet haben. Egal, irgendwie gibts zur Zeit so ´ne Krise, bei Marcel und Eli war ja auch kurzzeitig der Topf am überlaufen.

Aber eigentlich geht mich das ja nichts an,...fast...,.

Was ich morgen, also heute *auf Uhr guck*, mache, weiß ich noch nicht, René braucht wohl im Moment am dringensten seine Freunde. Und was Danica angeht...es ist nicht richtig, egal obs irgendwer versteht oder nicht, aber Liebe ist das nicht, die sieht anders aus.

Das kann ich zwar nicht beurteilen, aber ich stelle sie mir anders vor.
10.3.06 05:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung